Europa

Kunst im Kreisel (KiK) - "Europa"

Die Kunst im Kreisel (KiK)

Die Kunst im Kreisel (KiK)

wurde Anfang des 21. Jahrhunderts weiter kultiviert. Den zentralen Kreisverkehr in Castrop-Rauxel ziert ein Kunstwerk von Wolfgang Schlieker: "Europa". Foto Jens Lukas

Die Skulptur "Europa" aus der Luft

Die Skulptur "Europa" aus der Luft

Foto: Jens Lukas

Ganz schnell ging es für Wolfgang Schlieker. Nur wenige Tage und Nächte hatte der gelernte Florist, nachdem er zufällig von einem Wettbewerb der "Stiftung Sparkasse" gehört hatte. Die wollte im Jahr 2000 zum Thema Europa eine Skulptur vor dem Rathaus an der Bahnhofstraße platzieren. Seinem relativ schnell erstellten Modell sah man die Zeitnot gar nicht an, zu durchdacht sind Werk und die dahintersteckende Philosophie. Stahl und Stein kombiniert, aufstrebend aus der Erde, und deshalb ohne Sockel.

Bilder von Schliekers Europa

Die Sparkasse Vest über "Europa"

"Die Sparkasse Vest Recklinghausen drückt ihr Engagement durch die Arbeit mit und in drei verschiedenen Stiftungen aus. Exemplarisch sei hier eine Arbeit der Sparkassenstiftung Castrop-Rauxel beschrieben: Seit ihrer Gründung im Jahr 1994 unterstützte die Stiftung 38 Einzelprojekte. Die Förderung der Kunst, zu der insbesondere auch "Kunst im öffentlichen Raum" zählt, stellt einen der drei Engagementschwerpunkte dar. So konnten bisher zwölf Objekte gefördert werden, die nun in ihrer Gesamtheit einen beachtenswerten Stellenwert haben und weit über die Region hinaus wahrgenommen werden.

Ein Beispiel ist die Europa-Skulptur des regionalen Künstlers Wolfgang Schlieker. Die Konstruktion aus Stahl und Stein ragt fünfeinhalb Meter in den Himmel und stellt im Kreisverkehr vor dem Rathaus eine für alle Besucher unübersehbare Landmarke dar. An diesem Kunstwerk kommt in Castrop-Rauxel wahrlich jeder einmal vorbei."